1.
Abstand halten zum Schilf

Wo immer möglich 100 Meter. Im Schilf brüten und verstecken sich viele Vögel.

2.
Abstand halten zu Kiesinseln und Sandbänken

Nach Möglichkeit 100 Meter oder mehr. Hier rasten und brüten viele Vögel oder suchen Nahrung.

3.
Grosse Distanz wahren zu Vogelansammlungen

Besonders im Winter. Störungen sind schon aus Entfernungen von einem Kilometer möglich.

4.
Schutzgebiete respektieren

Stets ausserhalb der Grenzen bleiben. Diese sind teilweise mit gelben Bojen oder Tafeln markiert und in Karten eingezeichnet.